Lebensmittelautomaten mit kosheren Produkten am Frankfurter Flughafen

Rabbiner Mendel Gurewitz, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Offenbach, freut sich über die neuen Automaten im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. Wer kosher isst, hatte es bisher als Reisender am größten Flughafen Deutschlands nicht leicht.

 „Manchmal musste ich sogar zum Flughafen fahren und Essen vorbeibringen“, erzählt Rabbiner Gurewitz. „Die Nachfrage war sehr groß“. Die Lebensmittel kommen direkt aus seiner Gemeinde, die eng mit dem Betrieb „Max Koschere Lebensmittel“ verknüpft ist. So kann Gurewitz genau darauf achten, was in den Automaten landet.

Einen ausführlichen Bericht über die kosheren Lebensmittelautomaten am Frankfurter Flughafen finden Sie auf den Seiten der Offenbach Post.

  

(Bildquelle: op-online.de)

Heute ist der

11. Av 5778 - 23. Juli 2018