Das Gymnasium Hohe Landesschule zu Besuch in der Jüdischen Gemeinde Hanau

Einen offenen Umgang mit den Weltreligionen wünschte sich Pfarrer Hermann Trusheim im Vorfeld des Besuchs der sechsten Jahrgangsstufe der hohen Landesschule in der Jüdischen Gemeinde Hanau.

Rabbiner Joshua Ahrens, Beauftragter des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Hessen für den interreligiösen Dialog, führte die Jugendlichen durch die Geschichte des Judentums.

Religiöse Riten, Symbole, die Synagoge, die Familie,  die Essensvorschriften und viele weitere Themen wurden besprochen. Die Schüler stellten aktiv Fragen und durften unter anderem auch die Thora aus nächster Nähe begutachten.

Heute ist der

21. Nisan 5779 - 26. April 2019