Jüdische Gemeinde Hanau eröffnet Jüdisches Lehrhaus: Veranstaltungsbeginn am 25.02.2019

Gemeinsames Lernen: die Jüdische Erwachsenenbildung, vergleichbar mit den hierzulande bekannten Volkshochschulen, hat auch in Deutschland eine lange Tradition. Diese Tradition führt die Jüdische Gemeinde Hanau mit dem Jüdischen Lehrhaus Hanau ab 2019 fort.

Im ersten Halbjahr 2019 wird Rabbiner Michael Jedwabni einen Einblick in die Thora und die zehn Gebote geben. Der Hanauer Rabbiner vermittelt vielfältige Einblicke in die jüdische Religion und Kultur.

Den Auftakt macht das Jüdische Lehrhaus Hanau mit der ersten Veranstaltung

am Montag, den 25.02.2019 um 18.30 Uhr.

Rabbiner Jedwabni eröffnet mit dem Thema: „Die Thora: der Bund mit der Menschheit. Eine Einführung in die Welt der Gebote.“

Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung.

Eine Erweiterung des Angebots wird im zweiten Halbjahr 2019 erfolgen.

Beifügt finden Sie das Programm des Jüdischen Lehrhauses für das erste Halbjahr 2019.

Heute ist der

14. Adar I 5779 - 19. Februar 2019