Gur, Nitsan Welehaka: Israelische Musikgeschichte

Zeitraum 15.11.2020
Veranstaltungsort Kulturforum, Friedrichstr. 16 und online

Gur, Nitsan Welehaka

Israelische Musikgeschichte

 

Gur, Nitsan und Ensemble spielen eine große Auswahl an Stücken aus der israelischen Musikgeschichte, mit besonderem Fokus auf früher israelischer Musik. Neben bekannten Künstlern wie Arik Einstein oder Shoshana Damari finden sich auch unbekannte Perlen der damaligen Zeit. Die Band wird durch moderne Arrangements und jazzige Instrumental-Solos die schon etwas betagten Lieder neu beleben. 

Nitsan Bernstein (Performerin und Singer-Songwriterin), Gur Liraz (Gitarre), Gal Liraz (Saxophon, Klarinette) und Danny Sorek (Kontrabass) stammen aus Israel, leben heute in Berlin und haben beeindruckende Lebensläufe und Referenzen vorzuweisen. 

 

Weitere Informationen:

www.nitsanbernstein.com und www.gurliraz.com sowie www.dannysorek.bandcamp.com/releases

Mit freundlicher Unterstützung des Zentralrats der Juden in Deutschland

 

 

Eintritt frei | Spenden sind willkommen!

Ort: Kulturforum, Friedrichstr. 16 und online

Begrenzte Teilnehmendenzahl

Kartenreservierung ab dem 12. Oktober unter 0611 - 933 30 30 oder unter info@jg-wi.de mit Angabe der Adresse und Telefonnummer. 

Für die Online-Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Zugangsdaten werden per E-Mail verschickt.

Heute ist der

10. Tishri 5781 - 28. September 2020